Wandelhalle

Corona-Komödienstadel im italienischen Parlament

Protestaktion gegen den Covid-Pass führt zur Aussetzung der Plenarsitzung. (Mit Video)

Datum: 30. Juli 2021

Rubrik: Konflikte

Macron will «Gesundheitspass» für das gesamte öffentliche Leben verpflichtend machen

Restaurant- oder Veranstaltungsbetreiber, die nicht mitspielen, sollen mit Gefängnis oder Bussen bis zu 45’000 Euro bestraft werden.

Datum: 17. Juli 2021

Rubrik: Konflikte

Warren Buffett: «Es wird eine weitere Pandemie geben»

Der Multimilliardär warnt bereits vor den nächsten Katastrophen und meint, dass die Unberechenbarkeiten der Covid-19-«Pandemie» weiter fortbestehen werden.

Datum: 16. Juli 2021

Rubrik: Konflikte

Republikaner in den USA drängen auf ein Verbot der «Diskriminierung» von Ungeimpften

In einigen Bundesstaaten sind bereits Gesetze gegen Diskriminierung in Kraft. Von Axios

Datum: 16. Juli 2021

Rubrik: Konflikte

Griechenland missbraucht Covid-19, um das Recht auf Protest einzuschränken

Von den willkürlichen Verhaftungen, der Gewalt gegen Demonstranten, Geldstrafen und Verboten waren bei weitem nicht nur Corona-Demos betroffen.

Datum: 15. Juli 2021

Rubrik: Konflikte

Ein Donner-Tag für die direkte Demokratie

Die Verfassungsfreunde erzielen mit dem zweiten Referendum ein Rekordergebnis. Von Christoph Pfluger

Datum: 9. Juli 2021

Rubrik: Konflikte

US-Militärangehörige drohen damit, die Armee zu verlassen, sollte eine Impfpflicht eingeführt werden

Laut einer internen Anweisung, die «Army Times» vorliegt, wird die «Impfung» für das US-Militär ab September obligatorisch.

Datum: 8. Juli 2021

Rubrik: Konflikte

«Die Menschen müssen aufwachen, bevor es zu spät ist»

Gunnar Kaiser im Gespräch mit Dr. Naomi Wolf

Datum: 3. Juli 2021

Rubrik: Konflikte

Russische «Corona-Spionage-Mission» im italienischen Bergamo findet Echo in Kuba

Das Nachrichtenportal «14ymedio» berichtet über einen wenig diplomatischen Artikel in der italienischen Zeitung «La Repubblica».

Datum: 25. Juni 2021

Rubrik: Konflikte

Beschwerde verlangt vom Bundesgericht Verschiebung oder Annullierung der Covid-19-Abstimmung

Die Abstimmungsfreiheit sei infolge wahrheitswidriger und irreführender Information verletzt worden. Von Christoph Pfluger

Datum: 10. Juni 2021

Rubrik: Konflikte

US-Präsident Biden verhinderte eine Untersuchung seines Vorgängers Trump über den Ursprung des Coronavirus

Biden habe nach dieser Enthüllung einen Rückzieher gemacht und nun den Geheimdienst mit einer neuen Untersuchung beauftragt.

Datum: 31. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

Bundesrat verschweigt zentrale Informationen zum Covid-19-Gesetz

Gegen das Abstimmungsbüchlein wird Stimmrechtsbeschwerde erhoben und gegen die letzte Revision des Covid-19-Gesetzes wird das Referendum ergriffen

Datum: 24. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

Britische Wissenschaftler geben zu, bewusst Angst geschürt zu haben, um die Bevölkerung zu kontrollieren

Heute bezeichnen sie ihre Arbeit als «unethisch» und «totalitär».

Datum: 22. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

Das «Netzwerk Impfentscheid» ergreift das Referendum gegen die Änderungen des Covid-19-Gesetzes

Der Entscheid fällt spät – der Grund ist die Einführung eines Impfzertifikats, dessen Details erst jetzt bekannt wurden

Datum: 21. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

Strafanzeige gegen die Task Force wegen Schreckung der Bevölkerung eingereicht

Mehrere Verbände und Privatpersonen werfen Martin Ackermann und allfälligen Mittätern wiederholt irreführende Aussagen und systematische Manipulation von Pandemiedaten vor.

Datum: 17. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

China und Russland dominieren den Markt für günstige Corona-Impfstoffe

Die USA setzen die Patente zeitweise aus, die EU ist zum Schutz von BioNTech dagegen

Datum: 11. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

Am 9. Mai endete der Alarmzustand in Spanien – Ruhe ist trotzdem nicht eingezogen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Palma de Mallorca zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten

Datum: 10. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

Kolumbianische Polizei tötet und verletzt Demonstranten

Die Menschen gingen gegen eine geplante Finanzreform auf die Strasse, die sogar grundlegende Produkte des Familienwarenkorbs besteuern wollte

Datum: 10. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

Der Bundesrat erwartet Gewalt von «Anhängern extremer Ansichten»

Gemäss Sicherheitsbericht will der Bundesrat «Schutzmassnahmen» gegen «Beeinflussungsaktivitäten» ergreifen.

Datum: 6. Mai 2021

Rubrik: Konflikte

Grosses Echo auf Satire-Video von 50 deutschen Schauspielerinnen und Schauspielern

Sie unterstützen die Massnahmen der Bundesregierung mit übertriebenen Vorschlägen

Datum: 30. April 2021

Rubrik: Konflikte

Kanzlerkandidat Armin Laschet wird von links für seine Öffnungspolitik kritisiert

Für den linken Publizisten Andreas Wehr geht es Laschet nur um die Wirtschaft, nicht um die Menschen

Datum: 30. April 2021

Rubrik: Konflikte

Die Hoffnung wächst – Menschen auf der ganzen Welt scheinen aufzuwachen

Aber die Gefahren für die Demokratie und die Wirtschaft sind gross. Von Peter Koenig

Datum: 20. April 2021

Rubrik: Konflikte

Nach Anschobers Rücktritt: Norbert Hofer fordert Abgang der gesamten Bundesregierung

Der österreichische Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) ist am Dienstag zurückgetreten. Er erlitt in der vergangenen Woche einen zweiten Kreislaufkollaps.

Datum: 15. April 2021

Rubrik: Konflikte

Masken-Eklat im österreichischen Parlament

FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl watscht Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka ab (mit Video).

Datum: 11. April 2021

Rubrik: Konflikte

Stadtviertel in Sancti Spíritus auf Kuba abgesperrt: Anwohner sprechen von «inneren Unruhen»

Um Kartoffeln kaufen zu können, schleichen Menschen über Hausdächer in angrenzende Stadtviertel

Datum: 11. April 2021

Rubrik: Konflikte

Dramatische Lage in Argentinien: Internierungslager, Armut, Inflation

57,7% der Kinder im Alter von bis zu 14 Jahren leiden unter der Armut ihrer Familien

Datum: 8. April 2021

Rubrik: Konflikte

Der «Verein stiller Protest» dankt den Liestaler Behörden

Sie waren ein «Gesprächspartner auf Augenhöhe»

Datum: 8. April 2021

Rubrik: Konflikte

Podemos-Chef Pablo Iglesias verlässt spanische Regierungskoalition. Wenige Tage später: Anschlag auf Parteibüro in Cartagena

Spekulationen über unsaubere Vorgehensweisen bei «Rücktritt» heizen die Stimmung an. Von Wiltrud Schwetje

Datum: 7. April 2021

Rubrik: Konflikte

Immer mehr Impfstoff-Konflikte innerhalb der EU

EU veranlasst erneut Hausdurchsuchung bei Impfstoffhersteller wegen Verdachts auf illegalen Export. Von German Foreign Policy

Datum: 25. März 2021

Rubrik: Konflikte

Ein neues britisches Polizeigesetz ermöglicht das Verbot von Demonstrationen, die «Unbehagen» erzeugen

Im Gesetz wurden bewusst vernünftige und unvernünftige Bestimmungen vermischt, um den Widerstand zu brechen. Von Jonathan Cook

Datum: 24. März 2021

Rubrik: Konflikte

Im neuen kalten Krieg um Impfstoffe gibt es die ersten Opfer

US-Geheimdienste und westliche Medien behindern die Verwendung des russischen Impfstoffs Sputnik V.

Datum: 16. März 2021

Rubrik: Konflikte

Die Ablehnung des elektronischen Identitätsausweises hilft auch dem Widerstand gegen die Pandemiemassnahmen

Der Bundesrat muss für die nächsten Abstimmungen mit stärkeren Gegnern rechnen – und ist ihnen bereits entgegengekommen

Datum: 7. März 2021

Rubrik: Konflikte

Der Virus, die Lockdowns und die Linke

Wie sich die Linke zu einer Hilfskraft des autoritären kapitalistischen Staates gemacht hat. Von Phil Shannon

Datum: 4. März 2021

Rubrik: Konflikte

Griechenland und Grossbritannien einigen sich hinter verschlossenen Türen auf einen Impfpass

Um den Widerstand zu mildern, ist die Einreise auch mit einem negativen PCR-Test möglich

Datum: 27. Februar 2021

Rubrik: Konflikte

Das politische Erdbeben hat begonnen – Magdalena Martullo-Blocher lanciert einen Frontalangriff

«Der Bund hat eine Diktatur eingeführt. Er hat die Demokratie ausgeschaltet», sagt sie in der NZZ. Von Christoph Pfluger

Datum: 13. Februar 2021

Rubrik: Konflikte

Deutschland erlässt im Alleingang Reisebeschränkungen im Kampf gegen Covid-19

Der deutsche Sonderweg stösst auf Widerstand in der EU. Von German Foreign Policy

Datum: 3. Februar 2021

Rubrik: Konflikte

Mehrheit der Deutschen erstmals unzufrieden mit dem Pandemiemanagement

Beim ersten Lockdown waren noch über 60 Prozent zufrieden, jetzt sind es noch 42

Datum: 2. Februar 2021

Rubrik: Konflikte

Aktion: Kündigen Sie dem Bundesrat!

Wegen des mangelhaften Pandemiemanagements können Schweizer Bürger jetzt den Bundesrat «entlassen».

Datum: 2. Dezember 2020

Rubrik: Konflikte

Wie der Bundestag in Sachen Corona tickt

Ein ehemaliger Mitarbeiter über Erkenntnisse, die den Menschen in der Coronakrise gezielt vorenthalten werden.

Datum: 7. November 2020

Rubrik: Konflikte

BMG/BMI: Lagebild des Krisenstabs gelangt an die Öffentlichkeit

Das als «Verschlusssache für den Dienstgebrauch» eingestufte Papier verwendet statistische Grössen manipulativ.

Datum: 2. November 2020

Rubrik: Konflikte

Militär soll Maskenpflicht bei Schülern durchsetzen

Die Stadt Schongau, Bayern, erwägt den Einsatz von Bundeswehrsoldaten an den Bushaltestellen des Schulzentrums.

Datum: 27. Oktober 2020

Rubrik: Konflikte

Regierung entfernt sich nach Ansicht der Verfassungsfreunde in dramatischer Weise von den Verfassungsgrundlagen

Die erneute Einschränkung der Grundrechte habe keine Rechtsgrundlage und basiere auf nicht geeichten Tests.

Datum: 18. Oktober 2020

Rubrik: Konflikte

Widerstand gegen Sperrstunde in Berlin wächst

Viele Imbisse und gastronomische Betriebe riskieren Strafen — und bleiben trotzdem nach 23 Uhr geöffnet.

Datum: 13. Oktober 2020

Rubrik: Konflikte

Justizminister plädiert für Keimbahneingriffe am Menschen

Damit ignoriert er die Warnung des Deutschen Ethikrates. Klinische Anwendungen, die das Erbgut auch von Nachkommen verändern, rücken dadurch näher.

Datum: 9. Oktober 2020

Rubrik: Konflikte

Papst Franziskus geisselt den Kapitalismus

In seiner Enzyklika «Fratelli Tutti» zeigt er auf, dass auch der Neoliberalismus in der Coronakrise versagt.

Datum: 6. Oktober 2020

Rubrik: Konflikte

«Sie können nicht allein entscheiden!»

Marseille wehrt sich gegen Vorschriften aus Paris. Eine Demonstration am Freitag und der Widerstand regionaler Politiker sollen den Druck auf die Regierung erhöhen.

Datum: 26. September 2020

Rubrik: Konflikte

WHO fordert ehrlichen Dialog mit Demonstranten

Trotz Buhrufen «verspürt» der deutsche Gesundheitsminister Zustimmung für seine Politik.

Datum: 3. September 2020

Rubrik: Konflikte

Gericht kippt Demoverbot in Berlin

Innensenator Andreas Geisel (SPD) scheitert kläglich.

Datum: 28. August 2020

Rubrik: Konflikte

RKI zieht eigenes Positionspapier wegen falscher Versprechen zurück

Der Covid-19 Impfstoff sollte im Herbst 2020 kommen, schrieb das RKI vollmundig.

Datum: 14. August 2020

Rubrik: Konflikte

Masken bestellt, aber nicht bezahlt: Klagewelle gegen die Bundesregierung

Geschädigte Lieferanten fordern 400 Millionen Euro.

Datum: 11. August 2020

Rubrik: Konflikte

Schweizer Politiker kritisieren das Bundesamt für Gesundheit

Das BAG verliert seine Glaubwürdigkeit.

Datum: 5. August 2020

Rubrik: Konflikte

UN-Generalsekretär äussert scharfe Kritik an den Verhältnissen in der Welt, die er am Abgrund sieht.

Für Antonio Guterres wirkt Coronakrise wie ein «Röntgenblick», der Bruchstellen der Gesellschaft offenlegt.

Datum: 23. Juli 2020

Rubrik: Konflikte

Beamter des Bundesinnenministeriums fordert Untersuchung gegen Merkel

Der Staatsdiener stufte die amtlich beschworene Corona-Gefahr als «Fehlalarm» ein.

Datum: 22. Juli 2020

Rubrik: Konflikte

Bundesland Sachsen organisiert Widerstand gegen Merkels Ausreiseverbots-Plan

Historisch heikel: Das Wort «Ausreisevebot» weckt in Deutschland unangenehme Erinnerungen.

Datum: 21. Juli 2020

Rubrik: Konflikte

Der Lockdown 2.0 wird die USA bis zu den Wahlen beschäftigen

Die Demokraten sind dafür, die Republikaner dagegen, doch das Blatt könnte sich wenden.

Datum: 16. Juli 2020

Rubrik: Konflikte

Analyse: Der globale Lockdown basiert auf willkürlichen Entscheidungen

Erstmals geht ein Berater der britischen Gesundheitsbehörde NHS der Frage nach, warum der Lockdown ein Fehler war.

Datum: 10. Juli 2020

Rubrik: Konflikte

Deutscher Gesundheitsminister ließ per Brief Tausende Operationen verschieben

Gefährdete Jens Spahn das Leben unzähliger Patienten?

Datum: 9. Juli 2020

Rubrik: Konflikte

Deutschlands selektive Lockdowns führen zu Unruhen und Gewalt gegen Menschen

Deutschland zäunt Menschen in Hotspots ein, wer in der Region lebt, gilt auch als Gefahr.

Datum: 27. Juni 2020

Rubrik: Konflikte

Das letzte Gefecht: Steinmeiers Kampf gegen Verschwörungstheorien

Der deutsche Bundespräsident antizipierte staatliche Intransparenz und dunkle Komplotte — ohne es zu ahnen.

Datum: 26. Juni 2020

Rubrik: Konflikte

Deutsche Industrie kritisiert Förderung von CureVac durch die Bundesregierung

Die mächstigste Industrievereinigung in Deutschland bezeichnet die 300 Millionen Euro Geldspritze als intransparent.

Datum: 25. Juni 2020

Rubrik: Konflikte

Quarantäne-Maßnahme führt zu schweren Ausschreitungen

Bewohner eines Hochhauses in Göttingen griffen die Polizei an, nachdem das Haus eingezäunt und unter Quarantäne gestellt wurde.

Datum: 22. Juni 2020

Rubrik: Konflikte

Die Linke soll den Kampf gegen die Bewegung für Grundrechte aufnehmen

Andreas Wehr und Marianna Schauzu, die Gründer des Marx-Engels-Zentrums in Berlin, rufen zum «Kampf gegen den Irrationalismus», der ihrer Ansicht nach den Widerstand gegen die Corona-Massnahmen beherrscht. Sie schreiben: «Jetzt versammeln sich die gläubigen Leser einer seit Jahrzehnten boomenden (...)

Datum: 3. Juni 2020

Rubrik: Konflikte

Dänische Premierministerin behauptete fälschlich, Gesundheitsbehörde hätte Lockdown unterstützt

Die dänische Regierung hat den Lockdown gegen den Rat der Gesundheitsbehörden beschlossen. Dies ist erst bekannt geworden, als die Zeitung Jyllands-Posten am 22. Mai berichtete, dass die Liste der „möglichen Maßnahmen“ gegen das Coronavirus, die die dänische Gesundheitsbehörde im März vorgeschlagen (...)

Datum: 2. Juni 2020

Rubrik: Konflikte

Das Konto des Vereins «nicht ohne uns» wurde von der Staatsanwaltschaft gesperrt

Am 26. Mai wurde das Konto des Verein «nicht ohne uns» gesperrt. Aus der Mitteilung des Vereins: «Nach Auskunft der Berliner Sparkasse auf geschah dies auf staatsanwaltschaftliche Initiative. …

 Unser Anwalt versucht, dagegen so schnell wie möglich vorzugehen. Es gibt nichts, überhaupt gar nichts, (...)

Datum: 29. Mai 2020

Rubrik: Konflikte

Wenn Regierungen Milliarden von Steuergeldern an Bill Gates und das Weltwirtschaftsforum spenden

Am 24. April 2020 starteten die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Bill & Melinda Gates Foundation und andere globale Gesundheitsakteure die «Global Response»-Initiative zur Bekämpfung des Coronavirus. Bereits m 4. Mai veranstalteten die EU und mehrere europäische Regierungen eine (...)

Datum: 24. Mai 2020

Rubrik: Konflikte

Interne Diskrepanzen: Österreichische Regierungsexperten waren gegen Corona-Lockdown

Die österreichische Regierung hat bei ihrem Krisenmanagement in der Corona-Krise nicht auf die Expertise der eigenen Wissenschaftler und Beamten vertraut. Das berichtet das Wiener Wochenmagazin Falter unter Bezug auf interne Dokumente aus dem Innen- und Gesundheitsministerium, die der (...)

Datum: 15. Mai 2020

Rubrik: Konflikte

Chinesisches Ministerium warnte Xi vor Krieg mit den USA

Ein Bericht des für Geheimdienste zuständigen Ministeriums warnt Präsident Xi Jinping vor einer wachsenden antichinesischen Stimmung in der Welt und der Möglichkeit eines militärischen Konflikts mit den USA. Gemäss Reuters kommt die Analyse, die Xi angeblich Anfang April vorgelegt wurde, zum Schluss, (...)

Datum: 7. Mai 2020

Rubrik: Konflikte

Auf dem Weg zu einer neuen Weltordnung? Die globale Verschuldungskrise und die Privatisierung des Staates

Prof. Michel Chossudovsky schreibt: «Wurde die Pandemie dazu benutzt, die Welt in eine Spirale aus Massenarbeitslosigkeit, Bankrott und Verzweiflung zu stürzen? … Die unausgesprochene Wahrheit ist, dass das Coronavirus mächtigen Finanzinteressen und korrupten Politikern einen Vorwand liefert, die (...)

Datum: 24. April 2020

Rubrik: Konflikte

1 | 2 | 3 | 4 | Alles zeigen
Corona Cockpit

uncut-news: Weitere Verschwörungstheorie die wahr werden wird? Schwedischer Experte behauptet, die Menschen könnten bis zu fünf Covid-Impfungen benötigen
vor 2 Stunden

breitbart.com: Ein schwedischer Impfstoffforscher hat behauptet, dass die Menschen möglicherweise mehr Dosen des Impfstoffs gegen das Virus einnehmen müssen, da nicht klar ist, wie lange der Impfschutz anhält.


Reitschuster: Gewalt der Berliner Polizei jetzt im Fokus des UN-Folter-Sonderberichterstatters
vor 3 Stunden

Zeugensuche via Twitter


MMNews: Breite Mehrheit will Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte
vor 3 Stunden

69 Prozent unterstützen gemäss einer Forsa-Umfrage einen entsprechenden Vorschlag. Gegen Zutrittsbeschränkungen sprechen sich mehrheitlich die Unter-30-Jährigen, die Ungeimpften und die Anhänger der AfD aus.


Rubikon: Demonstration unterm Damoklesschwert
vor 5 Stunden

Im Rubikon-Exklusivinterview erklärt Michael Ballweg, dass Querdenken eine friedliche Bewegung ist und die verbotene Demonstration am 1. August 2021 in Berlin ein voller Erfolg war. Von Nicolas Riedl


20 Minuten: Grosse Gefahr oder nicht?: Die brennendsten Fragen zur Lambda-Variante – und die Antworten darauf
vor 5 Stunden

Ist die Lambda-Mutation noch gefährlicher als die Delta-Variante, wie Forschende aus Japan befürchten? Das ist der aktuelle Stand.


NachDenkSeiten: Impfpflicht oder nicht? Kein Thema für oberflächliche Kommentare wie zum Beispiel bei den Tagesthemen
vor 8 Stunden

Viele Menschen machen sich keine grossen Gedanken und lassen sich impfen. Das ist legitim. Andere denken darüber nach, weil sie der vorläufigen Prüfung der Impfstoffe nicht trauen oder die Folgen der Impfung fürchten. Das ist eigentlich ein ernst zu nehmendes Thema und man sollte damit auch sorgfältig umgehen. Manche Politiker und manche Medien tun das nicht.


multipolar: Furcht vor der Freiheit – der autoritäre Charakter
vor 8 Stunden

Ende Juli ist im Frankfurter Westend Verlag Ulrich Teuschs neues Buch erschienen: «Politische Angst – Warum wir uns kritisches Denken nicht verbieten lassen dürfen». Dass Angst ein äusserst effektives Herrschaftsmittel ist, weiss man spätestens seit Machiavelli und Hobbes.


Achgut.com: Indubio Folge 150 – Pandemie nach Gleichschritt-Plan
vor 8 Stunden

Norbert Häring, enthüllt im Interview die langjährigen Vorbereitungen diverser Stiftungen und Großunternehmen auf die urplötzlich von den Regierungen dekretierte Notwendigkeit, sich einen digitalen Impfpass zuzulegen.


Infosperber: «Auch Geimpfte können andere mit der Delta-Variante anstecken»
vor 8 Stunden

Virginie Masserey, Leiterin der Infektionskontrolle im Bundesamt für Gesundheit (BAG), bestätigte Informationen von Infosperber.


Reitschuster.de: Kreisverband Die Basis: «Unser Vorsitzender wurde Opfer von Polizeigewalt»
vor 8 Stunden

Der an der Demonstration in Berlin verstorbene Familienvater sei ein Opfer von Polizeigewalt. Parteifreunde veröffentlichten ein Foto.


aerzteblatt.de: WHO empfiehlt Stillen mit Maske
vor 10 Stunden

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt Müttern, ihre Neugeborenen im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und nach einer Coronaimpfung weiter zu stillen – aller­dings mit einem Mund-Nasen-Schutz.


Rubikon: Die Unfähigkeit zur Toleranz
vor 10 Stunden

Das Verhalten der Staatsmacht bei Demonstrationen zeigt, dass die Gesellschaft ihre Fähigkeit, Andersdenkende auszuhalten, verloren hat. Von Anika Neubauer


reitschuster.de: Kreisverband «Die Basis»: «Unser Vorsitzender wurde Opfer von Polizeigewalt»
vor 10 Stunden

Exklusiv: Wie Berlins Behörden den Polizeieinsatz mit Todesfolge schildern


Tichy: Nach Querdenker-Demo in Berlin: Kritik an Polizeiübergriffen wächst
vor 2 Tagen

Gewalttätige Ausschreitungen – renommierter Wissenschaftler wurde Augenzeuge von Polizeigewalt und fordert Untersuchung.


Infosperber: FFP2-Masken sind «keine Option für die Bevölkerung»
vor 2 Tagen

Atemschutzmasken bieten «keinerlei Schutz», wenn sie nicht drei Bedingungen erfüllen, warnen Hygienefachleute.


ClubDerKlarenWorte: Regierungs-PR ersetzt Journalismus
vor 2 Tagen

Der Soziologe und Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Michael Meyen spricht über die Medienwirklichkeit.


Konjunktion.info: Verstehen ist Wissen – ist Reaktion
vor 2 Tagen

Der Mensch ist bestenfalls ein wankelmütiges Wesen, das sich normalerweise damit begnügt, keine Unruhe zu stiften.


Die Ostschweiz: Sogar Ex-Mitglieder der Task Force und die Linke fordern ein Ende der Massnahmen
vor 2 Tagen

Ehemalige Mitglieder der ominösen Task Force, Politiker aus dem linken Spektrum: Sogar von hier kommen nun plötzlich Stimmen, die ein Ende der Massnahmen gegen das Coronavirus fordern. Es scheint Aufbruch zu herrschen.


Freischwebende Intelligenz: Wird’s besser, wird’s schlimmer?
vor 3 Tagen

Zur Sommerpause: Zeit, kurz zurückzublicken und ein klein wenig nach vorne.


Die Ostschweiz: Kein Grund, zu feiern – und Spaltung von ganz oben
vor 3 Tagen

Ausgerechnet der Bundespräsident treibt den Keil noch weiter in die Seele des Volks


Inside Paradeplatz: Bersets kleines Sommer-Getwitter
vor 3 Tagen

Während der Delta-Orkan schon wieder abflaut, sorgt der Gesundheitsminister für ein Unwetter mit an Arroganz kaum zu überbietender Nonchalance.


Die Corona-Impfung als Sakrament und Erlösung
vor 3 Tagen

Der Essay „Die Corona-Impfung als Kommunion“ des österreichischen Psychologen Alexander Meschnig ist so gut, dass wir hier ausdrücklich darauf verweisen möchten.


NachDenkSeiten: Die Inhaftierung von Craig Murray ist der jüngste Schritt im Kampf gegen den unabhängigen Journalismus
vor 3 Tagen

Craig Murray, früherer britischer Botschafter in Usbekistan, Menschenrechtsaktivist und Journalist, sitzt im Gefängnis – wegen seiner journalistischen Arbeit.


RT Deutsch: Schulstart in den ersten Bundesländern – Maskenpflicht und Corona-Tests
vor 3 Tagen

Die Ferien sind vorbei, nun wird wieder gelernt: Im Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein geht die Schule los. Doch die Kinder und Jugendlichen müssen weiterhin Corona-Regeln befolgen. So gilt im Unterricht noch immer die Maskenpflicht.


Weltwoche: 1. August-Spezial
vor 3 Tagen

Roger Köppels Ansprache zum Schweizer Nationalfeiertag und dem Bundesbrief von 1291, dem wichtigsten Dokument der Schweizer Geschichte.


Achgut.com: Die erdrückte Freiheit – wie ein Virus unseren Rechtsstaat aushebelt
vor 3 Tagen

Die Kanzlerin war während der Corona-Krise offenbar der Überzeugung, dass sie höhere Erkenntnisse hatte und den richtigen Weg wusste. Daher galt es, all das aus dem Weg zu räumen, was ihrer Linie widersprach.


T-Online: Tote Corona-Geimpfte: Experte fordert mehr Obduktionen
vor 3 Tagen

Der Chef-Pathologe der Uni Heidelberg, Peter Schirmacher, drängt zu mehr Obduktionen von Geimpften. Die Häufigkeit tödlicher Impffolgen wird aus seiner Sicht unterschätzt. Er warnt vor einer hohen Dunkelziffer an Impftoten.


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.